B.Z., Beitrag von Dirk Krampitz, 24. Juli 2020

›Der Mäusebunker ist einmalig. Brutalismus pur. Für Loft-Living ungeeignet, aber Pilgerstätte für Jungarchitekten.‹

Dirk Krampitz, B.Z.